ANWALTSKANZLEI
DR. GEORG FISCHER
Rechtsanwälte - Fachanwälte

Impressum

Wir erfüllen unsere Informationspflichten nach dem Teledienstgesetz


Verantwortlich
Anwaltskanzlei Dr. Georg Fischer Rechtsanwälte/Fachanwälte Inhaber Dr. jur. Georg Fischer
Als Vertreter des Inhabers:
Rechtsanwalt Rolf Emrik Meyer-Siebert (Managing Director)
Mainstr. 3
95444 Bayreuth
Tel. 0921 - 785 70 70 / Fax 0921 - 785 70 71
sekretariat@advofischer.de
USt-IdNr. nach
§ 27a UStG
DE 229175195
Umfassende
Informationen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
Anwälte sind verpflichtet, auf die berufsrechtlichen Regelungen hinzuweisen. Ausdrücklich gestattet ist dabei ein Link auf eine entsprechende Sammlung im Internet. Wir verweisen daher an dieser Stelle auf die Sammlung über die Berufsregeln des Anwalts von der Bundesrechtsanwaltskammer
Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.
Berufsbezeichnung
Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Dr. Georg Fischer sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwälte zugelassen und sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer für den Bezirk des Oberlandesgerichts Bamberg in:
96047 Bamberg
Friedrichstraße 7
Telefon 0951- 986 200
Fax 0921 203-503
www.rakba.de
info@rakba.de
Berufshaftpflicht
versicherung
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Unsere Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der HDI Versicherung AG, 30650 Hannover. Die Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung gemäß Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung halten wir zur Einsicht in unseren Kanzleiräumen vor.
Außergerichtliche
Streitbeilegung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitbeilegung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer für den Bezirk des Oberlandesgerichts Bamberg oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer,
www.brak.de
schlichtungsstelle@brak.de